Förderverein Seifersdorfer Schloss

Herzlich Willkommen auf den Seiten des Fördervereins Seifersdorfer Schloss!

Schloss Seifersdorf befindet sich in Seifersdorf bei Radeberg (Ortsteil von 01454 Wachau) nordöstlich von Dresden.

Auf diesen Seiten wollen wir Ihnen unseren Verein vorstellen.

Das Schloss gehörte ab 1747 Heinrich Graf von Brühl, dem kurfürstlich-sächsischen und königlich polnischen Premierminister und seinen Nachkommen bis zur Enteignung 1945.

"Reuter, Ringelnatz und Co." mit Wolf Butter am 03.03.2019, 17.30 Uhr

Dienstag, den 12.02.2019 10:00

Professor Wolf Butter aus Berlin präsentiert am 03. März 2019 im Anschluss an das offene Schloss um 17.30 Uhr in einer heiteren Weise "Reuter, Ringelnatz und Co. – Literarisches Kaffee der 20er Jahre“.

Dazu laden wir Sie recht herzlich ins Schloss Seifersdorf ein.

VVK: 8,00 Euro über Enable JavaScript to view protected content. bzw. 0172/3702902
Abendkasse: 10,00 Euro

"Botanik des Seifersdorfer Tales" - Vortrag mit Rudolf Schröder

Mittwoch, den 09.01.2019 20:10

Aufgrund der schweren Schneefälle am 3.2. wurde der Vortrag auf den 7.4.2019 verlegt.

Wir laden Sie am 07. April 2019 nach dem „Offenen Schloss“ recht herzlich zum Vortrag von Rudolf Schröder vom Landesverein Sächsischer Heimatschutz „Das Seifersdorfer Tal aus Sicht des Botanikers“ ein. Rudolf Schröder hatte vor vielen Jahren die Idee für regelmäßig stattfindende Parkseminare in großen Parkanlagen. Diese fanden bereits im Seifersdorfer Tal, Schlosspark Brody (Pförten), Kromlau usw. statt.

Projektidee: Wiederherstellung der Wandvitrine im großen Saal des Seifersdorfer Schlosses

Donnerstag, den 06.12.2018 17:50

Der Förderverein "Seifersdorfer Schloss e. V." hat am Wettbewerb "Kultur(gut) und Brauchtum" Projektideen der Leader-Region Westlausitz teilgenommen. Dafür hat der Verein ein Preisgeld in Höhe von 222 Euro für die Projektidee: "Wiederherstellung der Wandvitrine im großen Saal des Seifersdorfer Schlosses" erhalten.

Dieses Projekt wird in den nächsten Monaten umgesetzt.

Weitere Spenden dafür sind herzlich willkommen.

Weiterlesen...

Alle Artikel
Wir danken unseren Unterstützern!