Förderverein Seifersdorfer Schloss

Herzlich Willkommen auf den Seiten des Fördervereins Seifersdorfer Schloss!

Schloss Seifersdorf befindet sich in Seifersdorf bei Radeberg (Ortsteil von 01454 Wachau) nordöstlich von Dresden.

Auf diesen Seiten wollen wir Ihnen unseren Verein vorstellen.

Das Schloss gehörte ab 1747 Heinrich Graf von Brühl, dem kurfürstlich-sächsischen und königlich polnischen Premierminister und seinen Nachkommen bis zur Enteignung 1945.

Pfingstsingen 2018

Montag, den 21.05.2018 21:21

Bei herrlichstem Sonnenschein und warmen Temperaturen kamen die vielen Gäste, die der Einladung des Fördervereins "Seifersdorfer Schloss e. V." zum Pfingstsingen ins Seifersdorfer Tal gefolgt sind, ganz auf Ihre Kosten.

Die Chorgemeinschaft Wiednitz präsentierte ein reichhaltiges Repertoire im Wechsel mit der Blaskapelle "De originale Ostsachsen". Die zahlreichen Gäste aus nah und fern konnten dabei auch einige Lieder mitsingen.

Bedanken möchten wir uns ganz herzlich bei den vielen Helfern und auch beim Bauhof der Gemeinde Wachau für die Hilfe bei der Vorbereitung des traditionellen Singens.

Dem Landkreis Bautzen danken wir nochmals für die freundliche Unterstützung.

Ausstellung Kleiner Kunstkreis Wachau ab 04. März 2018

Montag, den 05.02.2018 20:22

Zum „Offenen Schloss“ am Sonntag, 04. März 2018 wird um 14.00 Uhr eine neue Ausstellung „Querschnitt unseres Schaffens“ von 1994 bis 2017 im Seifersdorfer Schloss eröffnet. Ab diesem Tag zeigen die Hobbymaler rund um Elfriede Kühn vom Kleinen Kunstkreis Wachau ihre Werke. Die Ausstellung wurde unter der künstlerischen Leitung von Dieter Weise aus Medingen zusammengestellt und kann bis August 2018 besichtigt werden.

Zur Eröffnung und Besichtigung der Bilder sind Sie herzlich ins Schloss Seifersdorf eingeladen.

Weitere Besichtigungen sind zum Offenen Schloss am 08. April, 06. Mai, 03. Juni und 01. Juli 2018 möglich. Sollte Interessierte außerhalb dieser Zeit die Bilder ansehen wollen, können Sie sich (auch an Wochentagen) unter der Tel.-Nr.: 0151/22473627 oder Enable JavaScript to view protected content. melden.

Alle Artikel
Wir danken unseren Unterstützern!