Spendenaufrufe
Förderverein Seifersdorfer Schloss

Herzlich Willkommen auf den Seiten des Fördervereins Seifersdorfer Schloss!

Schloss Seifersdorf befindet sich in Seifersdorf bei Radeberg (Ortsteil von 01454 Wachau) nordöstlich von Dresden.

Auf diesen Seiten wollen wir Ihnen unseren Verein vorstellen.

Das Schloss gehörte ab 1747 Heinrich Graf von Brühl, dem kurfürstlich-sächsischen und königlich polnischen Premierminister und seinen Nachkommen bis zur Enteignung 1945.

Mitgliederversammlung, 04. September 2019, 19.00 Uhr und Einladung an interessierte Seifersdorfer

Sonntag, den 18.08.2019 21:36

Ab dem 08. September 2019 zur 13. Schlössertour im Rödertal und zum "Tag des offenen Denkmals" können Gäste und Einwohner die neue Ausstellung "Das sächsische Weimar?! Schloss Seifersdorf & Seifersdorfer Tal in ihrer kulturhistorischen Bedeutung" ansehen.

Die Mitglieder des Fördervereins und interessierte Seifersdorfer haben dazu bereits am 04. September 2019, ab 19.00 Uhr die Möglichkeit. An diesem Tag findet die öffentliche Mitgliederversammlung des Vereins statt, zu der wir auch interessierte Seifersdorfer Einwohner recht herzlich einladen möchten.

Dort können Sie Inhaltliches zur Arbeit des Vereines erfahren, aber auch: Wie geht es jetzt weiter mit Schloss Seifersdorf, nachdem der Bund und das
Land Fördermittel für den 1. Bauabschnitt bereitstellen?

Neben den Neuigkeiten möchten wir Ihnen die Gelegenheit geben, sich die Veränderungen der Räumlichkeiten in der 1. Etage anzusehen.

Weiterlesen...

Vitrine bald wieder im großen Saal

Donnerstag, den 08.08.2019 18:25

Aktuell sind zwar noch Ferien in Sachsen, aber bei uns werden Vorbereitungen getroffen, die von Spendengeldern finanzierte Vitrine in den kommenden Wochen im großen Saal des Seifersdorfer Schlosses wieder einzubauen.In der Werkstatt des Seifersdorfer Tischlermeisters Steffen Hartmann entsteht aktuell die Vitrine originalgetreu neu.

Weiterlesen...

13. Schlössertour zur "Tag des offenen Denkmals" am 08.09.2019

Freitag, den 05.07.2019 21:38

Liebe Gäste aus nah und fern,

wir laden Sie herzlich zur 13. Schlössertour zum "Tag des offenen Denkmals" am 08. September 2019 ab 10.00 Uhr nach Seifersdorf ein.

An diesem Tag eröffnen wir die Ausstellung "Das Sächsische Weimar ?! - Schloss Seifersdorf & das Seifersdorfer Tal in ihrer kulturhistorischen Bedeutung" für die Öffentlichkeit. Der Förderverein hat diese gemeinsam mit Seifersdorfer Thalverein und Landesverein Sächsischer Heimatschutz ehrenamtlich gestaltet. In den nächsten Monaten kann diese nach Voranmeldung auch außer des offenen Schlosses in der ehemaligen gräflichen Wohnung besichtigt werden.

Weiterlesen...

Seifersdorfer sammeln bislang 4.000 Euro fürs Schlossdach

Donnerstag, den 06.06.2019 21:32
©
© "die Radeberger" Heimatzeitung

Herzlichen Dank bei allen Seifersdorfern, ehemaligen Seifersdorfern und Freunden, die dem Spendenaufruf für das Schlossdach gefolgt sind und etwas beigesteuert haben.

Dadurch konnten wir heute einen ersten Spendenscheck in Höhe von 4.000 Euro überreichen. Diese Summe hat die Gemeinde zweckgebunden fürs Schlossdach vom Verein erhalten.

Weiterlesen...

Spendenaufruf für die Dachsanierung

Montag, den 11.03.2019 19:17

Die Gemeinde Wachau erhält Fördermittel zur Sanierung des Seifersdorfer Schlossdaches (1. Bauabschnitt). Wir als Förderverein „Seifersdorfer Schloss e. V.“ haben für den erforderlichen Eigenanteil der Gemeinde Wachau, die sich in Konsolidierung befindet, bislang 4.000 Euro Spenden gesammelt und weitergereicht.

Es stehen weitere Bauabschnitte an, die finanziell überhaupt nicht gesichert sind. Wir als Schlossverein unterstützen die Gemeinde beim Reduzieren des Eigenanteils und möchten Sie für das Projekt begeistern.

Gern stellen wir Ihnen die Details des Projektes in einem persönlichen Gespräch vor.

Alle Artikel
Wir danken unseren Unterstützern!