Spendenaufrufe
Förderverein Seifersdorfer Schloss

Rad- und Wanderrouten

Seifersdorf liegt unmittelbar an der A4, Abfahrt Ottendorf-Okrilla. Der ÖPNV fährt den Ort Montag bis Freitag an. Es gibt weitere tägliche Busverbindungen bis Dresden-Schönborn auf der anderen Talseite bzw. bis Liegau-Augustusbad oder Grünberg (Gemeinde Ottendorf-Okrilla). Von dort wäre auch eine kurze Radfahrt durch das Seifersdorfer Tal oder entlang dem Radweg an der S177 bis Seifersdorf möglich. Weitere Radwege gibt es von Radeberg und Wachau nach Seifersdorf.

Bis Ottendorf-Okrilla und Radeberg kann man täglich mit dem Zug fahren und von dort mit dem Fahrrad Seifersdorf erreichen. Taxis sind in Radeberg vorhanden.

Seifersdorf durchkreuzen viele Fahrradrouten:

Neben Radtouren ist Seifersdorf auch in verschiedenen Wanderführern aufgeführt:

Führungen in der Umgebung werden angeboten: