Der Förderverein "Seifersdorfer Schloss e. V." hat am von der Leader-Region Westlausitz ausgeschriebenen Wettbewerb "Kultur(gut) und Brauchtum" Projektideen teilgenommen.

Dafür hat der Verein ein Preisgeld in Höhe von 222 Euro für die Projektidee: "Wiederherstellung der Wandvitrine im großen Saal des Seifersdorfer Schlosses" erhalten.

Weitere Spenden sind willkommen.

Weitere Bilder: