Spendenaufrufe
Förderverein Seifersdorfer Schloss

Aktuell

Mitgliederversammlung des Fördervereins am 25. September

Donnerstag, den 29.08.2013 13:54

Liebe Vereinsmitglieder,

wir möchten zur Mitgleiderversammlung am 25. September einladen (19:00 Uhr, im Schloss). Neben Rechenschaftsbericht und Finanzbericht soll auch die Planung für 2014 besprochen werden.

Die Versammlung ist öffentlich; Gäste und besonders Interessenten an Mitarbeit im Verein sind also herzlich willkommen.

Unser Vereinsausflug zur "Krabatmühle" soll am 27. Oktober stattfinden - bei Interesse können Sie das gern schon einplanen.

7. Schlössertour im Rödertal

Freitag, den 16.08.2013 07:25

Am 8. September 2013 findet nun schon zum siebten mal die Schlössertour im Rödertal statt. Auch diesmal sind wieder die Schlösser Radeberg, Wachau, Seifersdorf und Hermsdorf mit einem Programm vertreten.

Eröffnet wird die Tour 10.00 Uhr in Schloss Seifersdorf; danach erfolgen hier regelmäßig Schlossführungen und für musikalische Umrahmung und Verpflegung wird gesorgt sein.

Es werden ein stündlicher Shuttleverkehr zwischen den Schlössern und Kremserfahrten zwischen Wachau und Seifersdorf angeboten.

Auch die Seifersdorfer Kirche ist zeitgleich zu besichtigen.

Konzert von Sascha Gutzeit

Dienstag, den 18.06.2013 20:20

Im Schloss: Donnersatag, 20.06.2013 19:30

Ein nicht ganz ernster, komödiantischer Ein-Mann-Lieder-Abend. Veranstaltet als gemeinsames Projekt mit der Kirchgemeinde Seifersdorf. Einlass 19.00 Uhr. Für einen kleinen Imbiss ist gesorgt. Eintriff frei; um Spenden wird gebeten Weitere Informationen dazu unter www.saschagutzeit.de

Pfingstsingen im Seifersdorfer Tal

Mittwoch, den 08.05.2013 19:40

Das traditionelle Pfingstkonzert auf der Tanzwiese (Nähe Marienmühle) findet auch in diesem Jahr wieder statt. Beginn ist am Pfinstssonntag, 10.00 Uhr. Wir möchten ganz herzlich einladen.

Hier können Sie das Plakat herunterladen.

Erfolgreiches Parkseminar am 06. April

Sonntag, den 21.04.2013 17:27

Der Seiferdorfer Thal e. V. hatte zusammen mit der Gemeinde Wachau zum Parkseminar geladen und ca. 80 Leute aus nah und fern waren dem Aufruf gefolgt. Auch Teilnehrmer aus der polnischen Kleinstadt Ilowa, in der es ebenfalls einen Schlosspark gibt, waren zu Mitarbeit und zum Erfahrungsaustauchsch angereist.

Uns als Schlossverein hatte die Gemeinde leider nicht in die Vorbereitungen einbezogen, aber natürlich haben sich einige unserer Mitglieder dennoch am Einsatz beteiligt. Am Vormittag wurde im Seifersdorfer Tal gearbeitet und nach dem Mittagessen dann im Schlosspark. Als Ersatz für den durch den Tornado 2010 entwurzelten Zuckerahorn wurde an gleicher Stelle ein Jungbaum geplanzt

Die Landschaftsarchitektin Birgit Pätzig gestaltete den Abschluss mit einem interessanten Vortrag zum Schlosspark und zu Grundsätzen seiner Gestaltung. Insgesamt eine erfolgreiche Veranstaltung mit guten Ansätzen zur Gemeinsamkeit der lokalen Vereine und Verantwortungsträger.

Kino im Schloss: "Die Legende von Paul & Paula"

Sonntag, den 21.04.2013 16:13

Zum Abschluss des Frühlingsfestes der freiwilligen Feuerwehr zeigen wir im Schloss diesen DEFA- Klassiker.  Das Besondere daran: Nicht einfach von der DVD, sondern mit historischer Vorführtechnik und großen Filmrollen - also passend zur Zeit dieses Films. Beginn ist 20.00 Uhr.

Hier liegt das vollständige Programm für das Frühlingsfest.

"Galapagos - Eine Reise auf den Spuren von Charles Darwin"

Sonntag, den 21.04.2013 16:05

Vortrag von Lothar Israel aus Wachau über ein Naturparadies der besonderen Art am 30.04.; 20.00 Uhr

Auf den Galapagos-Inseln kann man eine große Anzahl von endemischen Arten in Ihrem natürlichem Lebensraum beobachten, deren Vorkommen auf diesen Archipel beschränkt ist. Im Vordergrund stehen die Riesenschildkröten sowie die Meerechsen, Landleguane, Seelöwen, flugunfähige Kormorane,  Tölpel und Albatrosse. Diese Tiere konnten wir aus unmittelbarer Nähe betrachten. Die Video-Aufnahmen zeigen die Tiere mit Ihren Nachwuchs, beim Nestbau oder der Balz.
Charles Darwin besuchte 1835 die Galapagos-Inseln. Er sammelte umfangreiches Beweismaterial  und konnte auf dieser Grundlage seine Theorie "Über die Entstehung der Arten" wissenschaftlich begründen.  Auch wir konnten an den Panzerformen der Schildkröten oder der Schnabelform der Finken die einzelnen Arten deutlich unterscheiden.
Wichtig war es aber auch zu erfahren, dass durch eine Vielzahl von Maßnahmen und durch einen kontrollierten Tourismus dieses Tierparadies geschützt wird und erhalten bleibt. Die Arbeit der  Charles-Darwin-Forschungsstation auf Galapagos trägt wesentlich dazu bei, ein weiteres Aussterben von Tierarten zu verhindern.

Arbeiten und Leben im IRAN

Donnerstag, den 21.03.2013 20:54

Der Iran entzieht sich unseren Vorstellungen. In den Medien wird er meist als gefährlich und gewaltsam eingeschätzt. Aber während seines beruflichen Aufenthaltes hat Herr Lepczynski das Land als einen Ort der Herzlichkeit und Gastfreundlichkeit erlebt. Diese für ihn prägenden Eindrücke möchte er gern in einem Lichtbildervortrag weitergeben und versuchen, Licht in das Dunkel dieses doch rätselhaften Landes zu bringen.

Wir laden dazu alle Interessenten am Dienstag, dem 9.4.2013 um 20:00 Uhr ins Seifersdorfer Schloss ein, um einen Blick hinter den Vorhang zu werfen und vielleicht eine neue Sichtweite auf das Land zu bekommen. Es besteht die Möglichkeit, vor und während des Vortrages einen kleinen Imbiss einzunehmen. Einlass ist ab 19:00 Uhr .

Vortrag "Wanderung in die Dresdener Heide" am 27.03.

Samstag, den 16.03.2013 06:55

Der nächste Vortrag im Seifersdorfer Schloss wird sich dem fotografischen Thema gleich anschließen. Herr Schumann aus Liegau-Augustusbad wird uns auf eine Wanderung in die Dresdener Heide mitnehmen.

Schwerpunkte werden historische  und ländlich verführerische Plätze sein. Aber auch die Entwicklung der hohen Jagd bis zur heutigen modernen Treibjagd in der Dresdener Heide wird gezeigt. Der Vortrag findet am 27.März 2013 um 20 Uhr im Seifersdorfer Schlosssaal statt. Einlass ist ab 19.30 Uhr.

Rückblick auf “Mit der Kamera durch das Jahr”

Samstag, den 16.03.2013 06:52

Dieser Vortrag am  28.02.13 lockte wieder zahlreiche Interessierte ins Seifersdorfer Schloss.Der in Schönborn wohnende Journalist,Herr Bernd Lichtenberger, hatte für den Vortrag als Schwerpunkt die Tiervielfalt rund um das Seifersdorfer Tal in eindrucksvollen Bildern mitgebracht. Dabei konnten ganze Tierfamilien in ihrem natürlichen Umfeld beobachtet werden. Die fantastischen Bilder entstanden von Januar bis Dezember 2012 und brachten auch seltene Tiere,die man kaum bei uns vermutet,zum Vorschein. Durch den Förderverein des Seifersdorfer Schlosses wurde diese Veranstaltung organisiert und über 30 Besucher waren von der in Bildern festgehaltenen Natur-und Tierwelt begeistert.

Island - Faszination einer Insel

Dienstag, den 08.01.2013 13:38

Am 25.1.2013 wird es im Schloss wieder einen Reisevortrag geben: "Island - Faszination einer Insel" von Ralf und Christine Meinert.