Spendenaufrufe
Förderverein Seifersdorfer Schloss

Aktuell

200.000 EUR für "Erlebnisschloss & Besucherzentrum Schloss Seifersdorf"

Mittwoch, den 06.05.2020 15:37

Die Projektidee für ein „Erlebnisschloss & Besucherzentrum Schloss Seifersdorf“ wurde vom Förderverein Seifersdorfer Schloss e. V. entworfen und über die Gemeinde Wachau beim SIMUL-Ideenwettbewerb 2019 des Sächsischen Staatsministeriums für Regionalentwicklung eingereicht. Diese stieß bei den Juroren auf großes Interesse. Die Gemeinde gewann damit ein Preisgeld in Höhe von 200.000 Euro.

Weiterlesen...

Wir sammeln trotz Einschränkung weiterhin Spenden!

Sonntag, den 19.04.2020 20:42

In den nächsten Wochen beginnen die Ausschreibungen für den 1. Bauabschnitt des Seifersdorfer Schlossdaches. Dafür erhält die Gemeinde Wachau Fördergelder vom Bund und vom Freistaat Sachsen.

Der Eigenanteil für die weiteren erforderlichen Bauabschnitte des Schlossdaches ist nicht gesichert, deshalb sammeln wir weiterhin Spenden, um die Gemeinde als Eigentümer zu unterstützen. 2019 konnte der Verein der Gemeinde bereits 4.000 Euro Spendenmittel für den Eigenanteil des 1. Bauabschnittes zur Verfügung stellen.

Weiterlesen...

Mitglieder herzlich willkommen

Donnerstag, den 09.04.2020 10:14

Haben Sie Interesse an Geschichte und wollen sich ehrenamtlich betätigen, so freuen wir uns über weitere Hobby-Historiker. Sprechen Sie uns gern an oder melden sich unter

Enable JavaScript to view protected content.

Ostergrüße 2020

Donnerstag, den 09.04.2020 10:12

Frühlingsimpressionen im Seifersdorfer Schlosspark und im Seifersdorfer Tal ergänzt mit einigen Zeilen von Goethes "Osterspaziergang":

Vom Eise befreit sind Strom und Bäche,
Durch des Frühlings holden, belebenden Blick,
Im Tale grünet Hoffnungs-Glück;
Der alte Winter, in seiner Schwäche,
Zog sich in rauhe Berge zurück.

Euch allen frohe Ostern!

Geschichtliche Informationen zu „Seifersdorf bei Radeberg“

Sonntag, den 15.03.2020 17:59

Die Geschichte des Ortes Seifersdorf, des Schlosses/Rittergutes ist eng mit der Seifersdorfer Kirche verbunden. Die jeweilige Schlossfamilie war die Patronatsfamilie.

1335 wurde Seifersdorf bei Radeberg erstmalig als "Syffridisdorf" erwähnt. Das Dorf liegt an der alten Salz- und Glasstraße zwischen dem früheren Böhmen und der Mark Meißen.

Weiterlesen...

Offenes Schloss am 01. März 2020 ab 14.00 Uhr

Sonntag, den 16.02.2020 19:33

Wir laden recht herzlich zum nächsten offenen Schloss am 01.03.2020 ein. Neben Schlossführungen können Sie auch wieder Kaffee und Kuchen im großen Saal genießen. Zeitgleich ist die Seifersdorfer Kirche geöffnet.

Abgesagt - „Abba der Film“ am 27.03., 20.00 Uhr

Sonntag, den 16.02.2020 19:32

Wer kennt nicht die Abba-Lieder Waterloo, Dancing Queen, Knowing Me, Knowing You, Take A Chance On Me, Mamma Mia und hat diese auch schon einmal mitgesungen? Die Songs sind größtenteils über 40 Jahre alt, haben aber nichts von ihrer Popularität eingebüßt.

Wir laden herzlich zum Kinofilm „Abba - der Film“ von 1977 am 27.03. ab 20.00 Uhr ein.

Sollte es Corona-bedingt zur Absage der Veranstaltung kommen, informieren wir sofort darüber.

Abgesagt: Island – Die Insel aus Feuer und Eis am 17.04., 20.00 Uhr

Sonntag, den 16.02.2020 19:31

Wer schon einmal einen Transatlantikflug von Europa nach Amerika gemacht hat, fliegt oftmals auf dem Weg nach Grönland an Island vorbei. Island ist eine Insel mitten im Atlantik, dessen Landschaft durch spektakuläre Vulkane, Geysire, Lavafelder und Thermalquellen geprägt ist. Vor zehn Jahren brach der Vulkan Eyjafjallajökull aus, der für eine riesige Aschewolke sorgte und infolge dessen der Flugverkehr in weiten Teilen Nord- und Mitteleuropas durch ein Naturereignis eingestellt werden musste. Andreas und Melinda Brohm waren neugierig und haben die Insel besucht.

Sie sind herzlich dazu eingeladen!

Gemeinsamer Fußballabend des Fördervereins Seifersdorfer Schloss und des Seifersdorfer Dorfclubs zugunsten „Dach des Seifersdorfer Schlosses“

Freitag, den 24.01.2020 08:15

Jahrelang war es Tradition, dass an einem Winterabend die Fußballerlebnisse vom Pfingstmontag bei einem geselligen Abend im großen Saal noch einmal angesehen wurden. Dies wollen beide Vereine gemeinsam wieder aufleben lassen und laden „jung und alt“ zum Fußballschauen an. Es werden auch alte Bilder gezeigt.

Dazu laden beide Vereine die Seifersdorfer am 14.2. um 19:00 in den Saal recht herzlich ein.

Aufruf zur Mithilfe beim Talpflegeeinsatz des Thalvereins am 22.02.2020 ab 10.00 Uhr

Donnerstag, den 16.01.2020 20:32

Am 26. Mai jährt sich der Tornado, der das Seifersdorfer Tal, den Schlosspark und andere große Waldstücke schwer getroffen und beschädigt hat, zum 10. Mal. Dadurch, dass so viele Bäume umgefallen sind, konnten im Nachhinein junge Bäume an verschiedenen Stellen schnell wieder wachsen. Es sind regelmäßige Pflegearbeiten durchzuführen.

Wer Zeit und Interesse hat, unter Anleitung des Thalvereins mitzuhelfen, kommt am 22.02., 10.00 Uhr mit ins Seifersdorfer Tal. Treffpunkt ist das neue Gärtnerhaus.

Im Laufe des Jahres wird es noch einen großen Arbeitseinsatz im Schlosspark vom Förderverein gemeinsam mit dem Dorfclub und dem Bauhof der Gemeinde Wachau geben, um u.a. den Weg entlang der Lindenallee wieder herzustellen. Der Termin wird noch bekanntgegeben.