Schloss Seifersdorf
 

Auch in 2023 haben wir für Sie ein schönes Programm mit Konzerten, Kino und Literatur im Seifersdorfer Schloss zusammengestellt:
in den Wintermonaten gibt es das "Offene Schloss" mit Kaffee und Kuchen im Festsaal sowie Führungen wie immer am 1. Sonntag im Monat. Zwischendurch ist das Schloss ab sofort jeden Sonntag in der Zeit von 13 und 15 Uhr besetzt. Ggf. können auch Führungen gemacht werden. Am
22. Januar um 15 Uhr findet der Jahresauftakt zum 170. Geburtstag von Karl Graf von Brühl-Renard, dem letzten Seifersdorfer Grafen und Mitbegründer des Epilepsiezentrums Kleinwachau statt. Bereits in den vergangenen Jahren haben wir verschiedene Veranstaltungen unter Teilnahme von Mitgliedern des Epilepsiezentrums Kleinwachau. 

Am 5.Februar um 15 Uhr findet während des Offenen Schlosses eine amüsante Krimi-Lesung mit Beate Boeker statt. Weitere Lesungen, ein Kinoabend und ein Vortrag im März, April folgen.

Unser 2. Seifersdorfer Schloss- und Parksommer mit zahlreichen Konzerten, Vorträgen startet am 14.Mai mit der Teilnahme am Tag der offenen Gärten und Parks und einem Konzert im Mai, Juni, Juli und August folgt ein ausgesuchtes Programm.

Im September öffnen wir zum "Tag des offenen Denkmals". Im Herbst 2023 beginnt voraussichtlich die Sanierung des Schlosses.

 
 
 
Infos