Förderverein Seifersdorfer Schloss

Aktuell

Reisevortrag "Neuseeland"

Donnerstag, den 23.03.2017 20:59

Einladen möchten wir ganz herzlich zum Vortrag über eine Reise nach „Neuseeland“ von Joachim Schulze am 21.4.2017. Er berichtet über seine Erlebnisse auf der „grünen Insel“ im südlichen Pazific-Raum. Naturvielfalt und relative Unberührtheit der Landschaft prägen das Bild.

Beginn ist 20.00 Uhr im Saal von Schloss Seifersdorf; Einlass ab 19.30 Uhr

Von Graf Brühl bis Fürst Pückler

Donnerstag, den 16.03.2017 07:56

Trotz der ungewöhnlichen Zeit, war das Interesse groß und Claudius Wecke,
der Parkleiter des Fürst Pückler-Parkes in Branitz gewährte einen Einblick
in seine spannende Arbeit in den Parkanlagen im Fürst Pückler-Park Branitz
und der Parkanlage Brody/PL (eh. Pförten) und zog auch den geschichtlichen
Bogen von Brody nach Seifersdorf.

Viele interessierte Gäste folgten seinen vielfältigen Ausführungen über beide
Parkanlagen. Am Ende konnte das interessierte Publikum auch noch Fragen
stellen.

Vortrag "Reise ins südliche Afrika" am 10. März

Samstag, den 11.02.2017 21:17

Einladen möchten wir ganz herzlich zu diesem Vortrag von und mit Steffen Jakob und Andreas Hein. Beide berichten in Wort und Bild über ihre Erlebnisse auf einer Reise nach Botswana, Namibia und Simbabwe.

Beginn ist 20.00 Uhr im Saal von Schloss Seifersdorf; Einlass ab 19.30 Uhr

Kino im Schloss am 31.3.

Samstag, den 11.02.2017 21:12

Der Förderverein Seifersdorfer Schloss e. V. lädt herzlich am 31.3. um 20:00 Uhr zum Kino ins Schloss ein. Diesmal großes Kino mit »Paulette« ein Film über radikale Selbstbestimmung und ungewöhnliche Freundschaften.

Weiterlesen...

Von Graf Brühl bis Fürst Pückler

Samstag, den 11.02.2017 21:07

Am Mittwoch 15.03.2017 freuen wir uns, Claudius Wecke, den Parkleiter des Fürst-Pückler-Parkes Branitz um 17.30 Uhr zum Vortrag „Von Graf Brühl bis Fürst Pückler“ im Schloss Seifersdorf begrüßen zu dürfen. Neben seiner Arbeit als Parkleiter begleitete er in den vergangenen Jahren die großen Parkseminare in Brody/Polen dem ehemaligen Pförten. Über den dortigen Park schrieb er auch seine Diplomarbeit an der TU Dresden.

Weiterlesen...

Skat- und Rommé-Abend

Samstag, den 04.02.2017 21:38

Kartenspielen macht vielen von uns Spaß und deshalb laden wir Sie/Euch ganz herzlich zu unserem ersten Skat- und Rommé Abend am 10.2.2017 ab 19:00 Uhr ins Seifersdorfer Schloss ein. Wer also Lust hat, sich bei einem Skat- oder Rommé-Spiel zu vergnügen, ist recht herzlich willkommen.

Damit wir eine bessere Übersicht zur Vorbereitung haben, bitten wir um eine kurze Anmeldung. So können wir genug Kartenspiele besorgen.

Lasst die SPIELE beginnen.

Von der Vergangenheit zum Heute

Montag, den 30.01.2017 09:44

Der Förderverein Seifersdorfer Schloss e. V. und die Chronik-Gruppe luden am Sonntagnachmittag zum Chronik-Nachmittag ins Seifersdorfer Schloss. Thema war diesmal die Landwirtschaft in den vergangenen Jahrhunderten. Dieser Einladung sind zahlreiche Gäste nicht nur aus Seifersdorf gefolgt.

Hans-Werner Gebauer präsentierte einen Mix aus interessanten Geschichten aus den vergangenen Jahrhunderten kombiniert mit historisch bedeutenden Ereignissen. So erfuhren die interessieren Gäste u.a., dass es 1342 eine verheerende Überschwemmungskatastrophe gab. Diese Katastrophe wurde das Magdalenenhochwasser genannt und betraf auch unsere unmittelbare Region.

Als Abschluss wurden verschiedene Bilder zu verschiedenen Themen gezeigt.

Öffentliche Ideensammlung für ein Schlosskonzept am 03. Februar

Dienstag, den 24.01.2017 07:05

Wir als Vorstand des Fördervereins möchten gern gemeinsam mit den Vereinsmitgliedern und sehr gern auch weiteren Interessierten diskutieren, wie wir das Seifersdorfer Schloss weiter voranbringen können.

Verschiedene Ideen liegen dazu vor, wir möchten diese gern konkretisieren und im nächsten Schritt an die Gemeinde Wachau herantragen. Als Verein mit ehrenamtlichen Mitstreitern sind unsere Möglichkeiten begrenzt und in der gemeinsamen Diskussion möchten wir ausloten, was wir uns selbst vornehmen können, wo wir Kooperationspartner bzw. externe Unterstützung benötigen und wie wir die regionale Einbindung verbessern können.

Schön wäre, wenn wir auch Vertreter örtlicher Vereine/ Räte/ Einrichtungen begrüßen könnten – also die, die „etwas machen im Dorf“.

Termin: Freitag, 03.02.17; 19.00 Uhr, altes Ortsamt (EG Schloss links)

Chronik-Nachmittag mit Hans-Werner Gebauer

Dienstag, den 10.01.2017 13:16

Die umfangreiche und spannende Arbeit der Seifersdorfer Chronik-Gruppe steht kurz vor dem Abschluss. Wir möchten die Gelegenheit nutzen und am Sonntag, dem 29.1.2017, um 15:00 Uhr Interessierten einen Einblick geben. Es werden Geschichten aus der Landwirtschaft aus vergangenen Zeiten erzählt und Bilder gezeigt.

Wir würden uns freuen, Sie an diesem Nachmittag im Schloss Seifersdorf begrüßen zu dürfen. Die Kaffeestube ist geöffnet.

Chronik-Gruppe Seifersdorf und Förderverein Seifersdorfer Schloss e. V.

Neuer Vorstand des Fördervereins übernimmt

Freitag, den 06.01.2017 14:02

Mit dem Jahreswechsel erfolgte in unserem Förderverein die Übernahme der Geschäfte durch den auf der letzten Mitgliederversammlung gewählten Vorstand.

Neue Vorsitzende ist Ulrike Hantsche und wir wünschen ihr viel Erfolg bei der Führung der Vereinsarbeit. Ulrike Hantsche war bereits bisher Vorstandsmitglied und sie übernimmt das Amt vom langjährigen Vereinsvorsitzenden Günter Zeeh. Wir danken Günter Zeeh für seinen großen Einsatz für den Verein seit 2005 und er wird auch weiterhin dem Vorstand angehören.

Stellvertretende Vereinsvorsitzende sind Joachim Schulze und Thomas Schicht; Schatzmeisterin bleibt Maika Opitz und auch Silvia Großmann und Monika Zimmermann arbeiten weiterhin im Vorstand mit. Als neues Vorstandmitglied wurde Lutz Tamme begrüßt. Ausgeschieden aus dem Vorstand sind Dietmar Scope und Andreas Weidner - auch Ihnen gilt unser Dank und wir bauen weiterhin auf ihre aktive Mitarbeit im Verein.

Neujahrsgruß 2017

Sonntag, den 01.01.2017 18:48

Liebe Gäste, liebe Vereinsmitglieder,

wir wünschen Ihnen allen ein gesundes neues Jahr und hoffen, Sie auch 2017 zu den zahlreichen Veranstaltungen in Schloss Seifersdorf begrüßen zu dürfen.

Beginnen wollen wir mit dem offenen Schloss am kommenden Sonntag, 08. Januar 2017 ab 14.00 Uhr.

Interessierte an der Seifersdorfer Heimatgeschichte sind auch recht herzlich am 29. Januar 2017, ab 15.00 Uhr zum Chronik-Nachmittag mit Hans-Werner Gebauer, eingeladen.

Ihr Förderverein Seifersdorfer Schloss e. V.