Förderverein Seifersdorfer Schloss

Aktuell

Seifersdorf ist ein Besuchermagnet

Samstag, den 26.07.2008 14:22

Von Thomas Staudt, Sächsische Zeitung vom 08.07.2008

Mit einer Fülle von Informationen versorgten die Mitglieder des Fördervereins Schloss Seifersdorf die etwa 100 bis 150 Besucher, die sich den Schinkelbau am Sonntag vom Keller bis zum Dach ansahen. „Fünf Führungen haben wir auf alle Fälle durchgeführt“, rechnete der Vorsitzende Günter Zeeh zusammen. Zwölf Vereinsmitglieder sorgten in der Kaffeestube für das leibliche Wohl der Gäste oder standen bei den Führungen und in den Räumlichkeiten Rede und Antwort. Bei den Besuchern kam das Engagement der Ehrenamtlichen gut an.

 

 

Nutzungsvereinbarung Schloss durch Gemeinde gekündigt

Samstag, den 26.07.2008 14:14

Mit einer Neun- Zu-Vier-Stimmenmehrheit hat der Gemeinderat am 09.07. die Nutzungsvereinbarung für das Schloss mit dem Förderverein Schloss Seifersdorf einfach aufgelöst. Die Kündigung erfolgt zum 31.12.08.

Die Kündigung wurde dem Verein noch vor der Beschlussfassung übergeben (!?) und vor dem Beschluss gab es weder ein Gespräch mit dem Verein noch eine Einladung zur Gemeinderatssitzung. - Ein Kommentar erübrigt sich an dieser Stelle wohl.

Der Park erwacht - trotz Aprilwetter

Montag, den 07.04.2008 22:09

Aus SZ vom 07.04.08:

Seifersdorfer Schloss und Park sind bereits wieder erwacht

Von Rudolf Scheibe

Gestern Nachmittag lud der Förderverein ein. Trotz schlechten Wetters machten viele einen Abstecher in die Historie.

Unter dem Motto „Der Park erwacht“ hatte der Förderverein Seifersdorfer Schloss gestern Nachmittag zum traditionellen Familienfest eingeladen. Leider zeigte sich das Wetter nicht frühlingshaft, Regen und Wind beherrschten die Szene. Trotzdem waren Schloss und Park mit viel Leben erfüllt, zahlreiche Besucher teils von weither waren gekommen. Und sie wurden nicht enttäuscht.

Weiterlesen...

Frühjahrsputz im Schlosspark

Montag, den 07.04.2008 21:59

Auf der Basis eines von der Gemeinde Wachau übermittelten Planes wurde der markierte Weg wie vorgegeben "bearbeitet" und zusätzlich, unter Beteiligung der Helfer vom Jugendclub, auch eine Anzahl weiterer Wege und Flächen gereinigt. Dabei wurden teilweise Kanten abgestochen und Unkraut beseitigt, teilweise wurde nur Unkraut beseitigt und geharkt. Dies trifft auch für Spielplatz, Schlosshof und Wiese am Teich zu, wo Geäst und Laub beseitigt wurden.

Im Innenbereich wurden im ersten OG die Räume der ehemaligen KITA gereinigt (Böden, Kachelöfen, Fenster, Fensterbretter, Ausstellungsstücke usw.).

Dank an alle Helfer, auch an die Spender der Fettbemmen - und bis zum nächsten Mal !

Schlossweihnacht am 16.12.

Montag, den 07.01.2008 20:53

Wir danken den zahlreichen Besuchern und natürlich auch unseren vielen Helfern!

 

"Historische Modenschau"wie immer ein Hit

Sonntag, den 18.11.2007 18:59

In Schloss fand am vergangenen Sonntag wieder unsere grosse, tranditionelle Herbstveranstaltung "Historische Modenschau" statt.

Lisa Schulze (Salon Rokoko) führte 87 Besucher mit originalgetreuen Kleidern, Zitaten und vielen wissenswerten Details ins 19. Jahrhundert - zurück bis 1809.

Für das Gelingen sorgten 12 Mitglieder des Fördervereins z.T. hinter den Kulissen und die Seifersdorfer Hausfrauen mit ihrem selbstgebackenen Kuchen, welcher immer gespendet wird.

Parkeinsatz mit Rekordbeteiligung

Dienstag, den 25.09.2007 21:21

Rechtzeitig vor dem "Denkmaltag" wurde unser Herbstputz im Schlosspark am 08.09. wie immer zur Pflege der Wege und Wiesenflächen genutzt. Außerdem konnten Gräben gereinigt, Wildwuchs beseitigt und Äste beräumt werden.

Das feuchte Wetter hatte ca. 30 Leute zur Teilnahme bewegt - oder war das vielleicht der leckere Imbiss zum Abschluss? - Dank an alle!

Die Tore sind wieder da!

Dienstag, den 25.09.2007 21:08

Eines der wichtigsten Projekte auf Initiative des Fördervereins in 2007 - die Instandsetzung der beiden eisernen Tore zwischen Schloss und Rittergut - konnte im September abgeschlossen werden.

Nach Entrostung und Beschichtung der Metallteile und Sanierung der Säulen bilden die Tore wieder einen schönen Blickfang für alle Besucher. An den Kosten beteiligt sich neben unserem Verein die Gemeinde Wachau mit ca. 50%.

Schlössertour - Attraktion im Rödertal

Montag, den 18.06.2007 19:34

Klippenstein, Seifersdorf und Hermsdorf im historischen Bus an einem Tag - diese Idee unserer Vereinschefs G. Zeeh erwies sich als zündend. Die mit vereinten Kräften der beteiligten Vereine vorbereitete Veranstaltung stieß auf sehr großes Besucherinteresse und sogar die zuständigen Kommunalpolitiker durften wir im Schloss begrüßen. Unser Dank gilt allen Mitwirkenden und Untersützern und dabei besonders auch der regionalen Presse für die ausführliche Information vor und nach der Tour. - Auf ein Neues also... 

Dank an die "Bärchen" aus dem Kinderhaus Wachau

Montag, den 18.06.2007 19:02

Voll besetzt war der Saal des Schlosses bei der Aufführung des "Regenbogenfisch" durch die Bärchengruppe des Wachauer Kinderhauses am 03. Juni. Eltern und Großeltern der kleinen Künstler und auch viele andere Besucher des "Offenen Schlosses" waren zur Premiere erschienen und hatten Freude an der gelungenen Darbietung. Der Förderverein möchte sich bei den Kindern und vor allem bei der Regisseurin, Frau Thuß, bedanken.