Förderverein Seifersdorfer Schloss

Aktuell

Rückblick auf unser Familienfest "Der Park erwacht" am 19.April

Mittwoch, den 29.04.2009 13:15

Der Seifersdorfer Schlosspark hatte es in diesem Jahr eilig, aus seiner Winterruhe zu erwachen, denn zu "Der Park erwacht" grünte und blühte es bereits überall. Die Sonne und ein blauer Himmel sowie der am Vortag gesäuberte Park strahlten zu unserer Veranstaltung um die Wette - die idealen Bedingungen für unsere erste Freiluftveranstaltung.

Weiterlesen...

Offenes Schloss mit Cafe-Hausmusik

Dienstag, den 28.04.2009 15:53

Am 1.März erlebte das Schloss wieder einen wahren Ansturm von Besuchern. Das Interesse war wieder so groß, dass eine Schloßführung nach der anderen statt fand. Wir konnten ca. 350 Besucher zählen, die sich für die Geschichte nicht nur des Schlosses interessierten. Die Gäste, die sich im Saal unseren leckeren Kuchen und Kaffee schmecken ließen, wurden dabei mit Musik verwöhnt. Der Musiker Lutz Bürger spielte auf seinem Akordeon bekannte Lieder. Er selbst meinte dazu, dass er extra für diesen Tag entsprechende Cafe-Hausmusik ausgewählt hat. Der Musiker gab sich ganz seinem Spiel hin, sodass er sogar vergaß, mal eine kleine Pause zu machen. Lutz Bürger war vielen Besuchern kein Unbekannter, denn mit seinen Auftritten zum Weihnachtsmarkt, Schlössertour und anderen Veranstaltungen im Schloss brachte er schon vielen Leute seine Musik nahe und weckte auch deren Interesse. Er ist ein Musiker, der viele Instrumente spielt. Wir hoffen, ihn bald mal wieder bei uns begrüßen zu können! Auch heute wieder ein großes Dankeschön an alle "Macher", die wieder zum Erfolg der Veranstaltung beigetragen haben

 

Erfolgreicher Auftakt der Schloss- Saison 2013

Dienstag, den 03.02.2009 22:07

Sonntag, 06.01.2013

Am 1.Februar starteten wir unsere 2013-er Schloßsaison mit dem "Offenen Schloss", ein fester Termin am ersten Sonntag im Monat. Herrliches, sonniges Winterwetter lockte wieder viele Besucher in's Schloß.

Während sich vorallem die Jugend auf dem Eis des Schloßteiches vergnügte, zogen es die Eltern und andere Interessenten vor, eine Führung durch das historische Gebäude zu unternehmen. Bei dem Ansturm der Gäste waren natürlich unsere fachkundigen Schloßführer wieder sehr gefragt. Nach dem Rundgang ließen es sich die Besucher nicht nehmen, Kaffee und den leckeren, selbst gebackenen Kuchen zu probieren. Auch Besucher der Seifersdorfer Kirche nahmen das Angebot dankend an, denn bei den winterlichen Temperaturen war besonders ein heißes Getränk sehr willkommen. 

Der Auftakt unserer Veranstaltungen 2009 war wieder ein voller Erfolg. Wir bedanken uns, auch im Namen der zahlreichen Gäste, bei allen Helfern!  Am 1.März gibt es ja wieder ein "Offenes Schloß"! Nutzen auch Sie diesen Termin, um das Schloß Seifersdorf und unseren Verein kennen zu lernen. Wir freuen uns auf Ihren Besuch.

Erfolgreicher Start der Schloßsaison 2009

Dienstag, den 03.02.2009 21:10

Am 01.Februar erfolgte mit dem "Offenen Schloß"die Eröffnung unserer 2009-er Schloßsaison. Herrliches, sonniges Winterwetter lockte an diesem ersten Sonntag im Monat wieder viele Besucher in's Schloss. Während sich vorallem die Jugend auf dem Eis des Schloßteiches vergnügte, zogen es die Eltern und viele andere Interessenten vor, eine Führung durch das historische Gebäude zu unternehmen.  Dabei waren natürlich unsere fachkundigen Schloßführer gefordert, die wieder viele Fragen beantworten mussten. Nach dem Rundgang ließen es sich die Gäste dann nicht nehmen, ihren Besuch mit Kaffee und leckerem, selbst gebackenen Kuchen zu beenden. 

"Advent im Schloss" als gelungener Jahresausklang 2008

Sonntag, den 21.12.2008 16:15

Unser Weihnachtsmarkt am 02. Advent fand wieder großen Zuspruch bei unseren Gästen aus Seifersdorf und Umgebung. Schlosshof, Saal und viele weitere Räume waren durchgängig gut gefüllt und auch ohne Schnee und Kälte kam weihnachtliche Stimmung auf. 

Für die musikalische  Umrahmung sorgten das Kinderballett des Radeberger SV, der Chor der Ludwig- Richter Schule und das mittlerweile zum Oktett gewachsenen Saxophonensemble.

Wir danken allen Ausstellern, Helfern, Gewerbetreibenden, Trödelmarkt- Händlern, Spielzeug- Eisenbahnern und natürlich unseren aktiven Vereinsmitgliedern.

In der Erwartung einer konstruktiven Einigung mit der Gemeinde bzg. der Zukunft des Schlosses: Der nächste "Advent im Schloss" findet am 06.12.2009 statt....

 

SZ Schlössertour als Highlight - Dank an die Macher!

Donnerstag, den 28.08.2008 21:37

Als vollen Erfolg betrachten wir unsere Teilnahme an der SZ- Schlössertour 2008.

1600 Besuchern konnten wir, trotz Regengüssen bis zum frühen Nachmittag, unser Schloss mit seiner Geschichte vom frühen Mittelalter bis zur heutigen Nutzung vorstellen. Unsere für diesen Tag teils frisch angelernten Schlossführer glänzten mit Faktenwissen und Anekdoten und  hatten kleine Pannen und auftretenden Besucherstau jederzeit im Griff.

 

Weiterlesen...

SZ- Schlössertour gut vorbereitet

Mittwoch, den 20.08.2008 22:02

Die letzte Besprechung der Vereine und der Gemeinde zur Vorbereitung der SZ- Schlössertour am kommenden Sonntag fand heute statt. Letzte Arbeiten wurden noch festgelegt, insgesamt ist aber alles gut vorbereitet und wir hoffen nun auf schönes Wetter und einen Erfolg der Veranstaltung.

Von 11.00 bis 18.00 Uhr gibt es Schlossführungen am laufenden Band und auch durch den Schlosspark, die Seifersdorfer Kirche und das Seifersdorfer Tal werden Führungen angeboten. Es gibt musikalische Beiträge (z.B. 14.00 Uhr Orgelkonzert in der Kirche, 16.00 Uhr Konzert der Band "Eigenartig" im Park, Kinderchor u.a) sowie Ausstellungen und Vorträge. Im Schloss und im gesamten Park verteilen sich Infostände, Kinderunterhaltungen und natürlich wird auch für das leibliche Wohl in vielfältiger Weise gesorgt sein.

Seifersdorf ist ein Besuchermagnet

Samstag, den 26.07.2008 14:22

Von Thomas Staudt, Sächsische Zeitung vom 08.07.2008

Mit einer Fülle von Informationen versorgten die Mitglieder des Fördervereins Schloss Seifersdorf die etwa 100 bis 150 Besucher, die sich den Schinkelbau am Sonntag vom Keller bis zum Dach ansahen. „Fünf Führungen haben wir auf alle Fälle durchgeführt“, rechnete der Vorsitzende Günter Zeeh zusammen. Zwölf Vereinsmitglieder sorgten in der Kaffeestube für das leibliche Wohl der Gäste oder standen bei den Führungen und in den Räumlichkeiten Rede und Antwort. Bei den Besuchern kam das Engagement der Ehrenamtlichen gut an.

 

 

Nutzungsvereinbarung Schloss durch Gemeinde gekündigt

Samstag, den 26.07.2008 14:14

Mit einer Neun- Zu-Vier-Stimmenmehrheit hat der Gemeinderat am 09.07. die Nutzungsvereinbarung für das Schloss mit dem Förderverein Schloss Seifersdorf einfach aufgelöst. Die Kündigung erfolgt zum 31.12.08.

Die Kündigung wurde dem Verein noch vor der Beschlussfassung übergeben (!?) und vor dem Beschluss gab es weder ein Gespräch mit dem Verein noch eine Einladung zur Gemeinderatssitzung. - Ein Kommentar erübrigt sich an dieser Stelle wohl.

Der Park erwacht - trotz Aprilwetter

Montag, den 07.04.2008 22:09

Aus SZ vom 07.04.08:

Seifersdorfer Schloss und Park sind bereits wieder erwacht

Von Rudolf Scheibe

Gestern Nachmittag lud der Förderverein ein. Trotz schlechten Wetters machten viele einen Abstecher in die Historie.

Unter dem Motto „Der Park erwacht“ hatte der Förderverein Seifersdorfer Schloss gestern Nachmittag zum traditionellen Familienfest eingeladen. Leider zeigte sich das Wetter nicht frühlingshaft, Regen und Wind beherrschten die Szene. Trotzdem waren Schloss und Park mit viel Leben erfüllt, zahlreiche Besucher teils von weither waren gekommen. Und sie wurden nicht enttäuscht.

Weiterlesen...

Frühjahrsputz im Schlosspark

Montag, den 07.04.2008 21:59

Auf der Basis eines von der Gemeinde Wachau übermittelten Planes wurde der markierte Weg wie vorgegeben "bearbeitet" und zusätzlich, unter Beteiligung der Helfer vom Jugendclub, auch eine Anzahl weiterer Wege und Flächen gereinigt. Dabei wurden teilweise Kanten abgestochen und Unkraut beseitigt, teilweise wurde nur Unkraut beseitigt und geharkt. Dies trifft auch für Spielplatz, Schlosshof und Wiese am Teich zu, wo Geäst und Laub beseitigt wurden.

Im Innenbereich wurden im ersten OG die Räume der ehemaligen KITA gereinigt (Böden, Kachelöfen, Fenster, Fensterbretter, Ausstellungsstücke usw.).

Dank an alle Helfer, auch an die Spender der Fettbemmen - und bis zum nächsten Mal !